Wenn Golfen buchstäblich in’s Wasser fällt…

–ist Zeit für schnell und s…

Neeeeiiiiin…nicht schmutzig wie quick und dirty, zumindest würde ich darüber nicht öffentlich schreiben ;-)

Nachdem sich der Sommer pünktlich zum Wochenende verabschiedet hat und es wie aus Kannen goß und somit die geplanten Golfrunden buchstäblich ins Wasser fielen , habe ich  mich ganz einfach mit kleinen schnellen Skizzen oder Studien beschäftigt in einer sehr begrenzten Farbpalette. Weiß, Indigo, Siena gebrannt und karmesinrot…. mission possible – Mischen ist möglich bzw. war angesagt…aus diesen 3 Farben bekommt man ganz wunderbare Grautöne in den unterschiedlichsten Abstufungen.

  Beim Aufräumen und Sortieren  meines Zeichenschrankes letzte Woche fielen mir verschiedene Malkartonreste in unterschiedlicher Grammatur in die Hände, die ich maximal auf eine Größe von 20×15 cm zuschneiden konnte.

Nun bin ich ja eher der Liebhaber von großformatiger gestischer  Malerei. Kleine Formate verleiten mich zum Pingeln. Deshalb habe ich mir selbst Bedingungen gesetzt: Große Pinsel, keine Vorzeichnung und ein Zeitlimit pro Blatt und herausgekommen sind wunderbare kleine expressive Skizzen….seht selbst:

Diese Art der Kleinformate werde ich sicher bei schlechtem Wetter oder abends beim Fernsehen noch häufiger ausprobieren..  Also in diesem Sinne wie immer an dieser Stelle: color your life ;-)

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich über feedback, motivierende Worte ebenso wie sachliche Kritik....