von allem ein wenig…

… oder auf der Suche nach einem neuen Thema…

sind in den letzten Tagen bzw. Wochen ein Selfie, verschiedene Wochenlektionen zu Landschaften und die immer wieder faszinierenden Rabenvögel auf die Leinwand bzw. das Papier gewandert. In mir ist eine gewisse Unruhe, die ab und zu in Unzufriedenheit und Gereiztheit ausschlägt. Ich bin auf der Suche….auf der Suche nach einem neuen Thema, an dem ich mich abarbeiten kann. Aber irgendwie fehlt mir die Inspiration….Urlaub wäre da sicher hilfreich, ist aber aufgrund der personellen Situation momentan nicht in Sicht. Und so pendle ich zwischen den Wochenlektionen, die sich momentan mit freier Malerei beschäftigen und dem Kramen in meinem Fotofundus, um meine Mallust wenigstens zeitweilig zu stillen.

Eigentlich brauchte ich Zeit, um mit dem Fotoapparat auf die Pirsch zu gehen und dabei käme mir sicher ein geeignetes Thema vor die Linse…. aber geht eben momentan nicht… So zeige ich euch zumindest die Ergebnisse der letzten Tage und hoffe auf eine Eingebung… in diesem Sinne geniesst das Wochenende und colour your life ;-)

Selfie…wie entsteht ein Selbstporträt…

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Und hier die Wochenlektionen freie Malerei – Landschaft und Brandung

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Und zu guter Letzt habe ich heute in meinem homeatelier wieder ein paar Rabevögel in Öl gemalt, wobei ich feststellen muss, dass mir die kleinen Formate nicht so liegen…da fühle ich mich eingeengt…. der raven I ist 20 x 20 cm groß und mir einfach zu kompakt, da fehlt m.E. Raum drumherum.  Für die raven II habe ich dann das Format 30 x 40 verwendet und das ist für mich eigentlich das kleinste mögliche Format…. was meint Ihr?

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu von allem ein wenig…

  1. hiwillenbring sagt:

    Das mit dem drumherum verstehe ich. Raven I ist wunderschön, beschwert sich ja auch schon selbst, da er nicht genug Platz hat :-)

  2. Ich verstehe das nicht: die Themen sind doch da, oder?
    Liebe Grüße Juergen

    • dagmar sagt:

      Da hast du prinzipiell Recht Jürgen. Aber ich kann mich momentan noch nichT so richtig entscheiden bzw. hat fehlt mir so der besondere Moment, wo es bei mir Klick macht…

Ich freue mich über feedback, motivierende Worte ebenso wie sachliche Kritik....