Schöpferische Pause….

oder die Suche nach mir selbst….

ist zu Ende. …

In den letzten Wochen hatte ich sehr stark mit Selbstzweifeln und einer Sinnkrise zu kämpfen. Das kennt sicher jeder Künstler, wenn man malt und malt und malt, dass irgendwann der Akku leer ist und damit die Selbstzweifel kommen und Fragen wie zB….”wie geht  es weiter” oder  “wo will ich hin”… Man ist unruhig, unzufrieden, nichts klappt, der flow kommt nicht zustande und zum guten Schluss zweifelt man an sich selbst.

So habe ich zwischenzeitlich mein Atelier auf-und umgeräumt und verschiedene Sachen ausprobiert, die Gedanken laufen lassen, gespielt, experimentiert, um vor ein paar Tagen für mich festzustellen, dass das Porträtmalen immer noch einen unglaublichen Reiz auf mich ausübt. Es gibt so viele interessante Menschen und deren Geschichten und Erlebnisse, die mich reizen, sie aus meiner Sichtweise zu erzählen bzw. in Farbe umzusetzen. Mit meinem Selbstporträt fing es an und inzwischen bin ich wieder mit dem Fotoapparat oder Handy auf der Pirsch, um für mich spezielle Gesischter einzufangen.

Der erste Schritt ist getan, ich habe schon wieder einen guten Fundus an “Malobjekten”, möchte aber auch gern wieder direkt vom Model malen.  Den Anfang habe ich mit mir selbst gemacht und das war  einfach, weil ich  zum Pinsel greifen konnte, wenn mir danach war.

Nichtsdestotrotz habe ich aber auch schon ein paar Freunde im Visier und hoffe, dass sie sich für die eine oder andere Malsession im Atelier bereit erklären werden.

 Das Atelier ist  aufgeräumt, mein selfie inzwischen fertig und aus meinem Fotofundus entstanden die ersten Studien, die ich euch nicht vorenthalten möchte…

ARTelier13- neu gestaltet:

selfie, Acryl  auf Leinwand, 80 x 60

selfie, 2015, acrylic on canvas, 80 x 60

selfie, 2015, acrylic on canvas, 80 x 60

2 studies….

look in my eyes and tell what you see, charcoal and acrylic on paper, 70 x 60

look in my eyes and tell what you see, charcoal and acrylic on paper, 70 x 60

waiting whereon, charcoal and acrylic on paper, 50 x 50

waiting whereon, charcoal and acrylic on paper, 50 x 50

Damit wünsche ich euch allen ein entspanntes Wochenende, geniesst die Sonne und die letzten Herbstfarben…..colour your life!!!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich über feedback, motivierende Worte ebenso wie sachliche Kritik....