Porträt Nr.4….

wird Sinèad, ein rotlockiges irisches Mädchen…

mit vielen Sommersprossen darstellen, wobei ich noch nicht so recht weiß, wie ich diese lustigen Sommersprossen, die für mich den besonderen Charme und Reiz dieses Porträts ausmachen, authentisch auf die Leinwand bekommen werde.

Aber in solchen Fällen erinnere ich mich immer an einen meiner Dozenten an der Akademie, den Düsseldorfer Künstler Volker Altrichter, der bei Fragen von Studenten,wie man etwas Bestimmtes (Schatten, Wasser, Spiegelung Unschärfe usw.) malen solle, immer sagte: “…das weiß ich auch nicht, probiere es aus…jeder findet seinen eigenen Weg…” Und so ist mir davor auch nicht bange, sondern es stellt eine besondere Herausforderung dar, ohne dass ich vorhabe, jede Sommersprosse zu zählen und akribisch zu zeichnen…ich lasse es auf mich zukommen, wenn das Porträt danach verlangt…und bis dahin dürft Ihr gespannt bleiben… hier mal die ersten beiden Schritte zum…

Porträt “Sinèad” 60x40x4 Acryl auf Leinwand

Artelier13-paintings-portraits-sinéad-Erfurt-Kuechler-Dagmar-2014-03-24-001Artelier13-paintings-portraits-sinéad-Erfurt-Kuechler-Dagmar-2014-03-24-003 Atelier13-paintings-portraits-sinéad-Erfurt-Kuechler-Dagmar-2014-03-24-004

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich über feedback, motivierende Worte ebenso wie sachliche Kritik....