Nicht mein Tag….

…dachte ich heute Morgen beim Aufwachen….

als da so ein kleines Männchen mit Hammer von Innen gegen meine Schädeldecke klopfte. Trotzdem Aufstehen, Dusche und Frühstücken und danach ging es halbwegs. Allerdings musste ich erst noch auf den Erfurter Domplatz bzw. Freitagsmarkt, um dort eine  frisch geschlachtete Ente zu ordern. Nachdem unsere Kinder Weihnachten im Skiurlaub in Österreich verbrachten, ist das traditionelle Thüringer Weihnachtsessen auf dieses Wochenende verschoben worden.

Nach dem Einkaufsgang war mein Kopf auch soweit ausgelüftet, dass ich mich an meinen “Armin Mueller-Stahl” machen konnte. Für mein Empfinden ist er nun fertig….wobei ich das Signieren einer Arbeit immer erst nach ein bis zwei Wochen vornehme, wenn ich mir wirklich sicher bin, dass das Bild für mich vollendet ist. Es ist auch schon vorgekommen, dass ich nach so einer Pause, in der ich die Arbeit nicht ansehe, noch einmal Änderungen vorgenommen habe oder sogar eine Arbeit gänzlich überarbeitet habe. Aber das kennt wohl jeder Künstler :-) …und hier ist er nun:

AMS5

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich über feedback, motivierende Worte ebenso wie sachliche Kritik....