multitasking…

…oder ….wohin wird die Reise gehen?

So geht es mir momentan. Ich kenne es aus der Erfahrung, dass, wenn ich noch nicht für ein spezielles Thema brenne, einfach herumspiele, ausprobiere und schaue, wohin mich meine kreative Energie führen wird. Irgendwann beisse ich mich dann wie ein Pitbull wieder an einem Thema fest und dann kann es schon mal Wochen und Monate dauern, in denen ich mich  daran abarbeite.

Doch bis es soweit ist, male ich einfach, was mir gerade in den Sinn kommt, abstrakt, gegenständlich oder eben figurativ. Deshalb stehen zur Zeit die verschiedensten begonnenen Leinwände im Atelier herum und ich entscheide morgens, wenn ich die Arbeit des Vortages angeschaut und geprüft habe spontan, an welchem Bild ich weiterarbeite. Eine reine Bauchsache, aber es macht viel Spaß auch einfach aus dem Bauch heraus spielerisch verschiedene Prozesse auszuprobieren und drauflos zu malen. Dabei ist ein abstraktes Bild und ein Golfbild fertig geworden und die anderen zeige ich euch einfach im jeweiligen Stadium von der farblichen Grundierung über Vorzeichnung oder Zwischenstadium…. Und mit den Bildern wünsche ich euch einen guten Start in eine bunte neue Woche…. :-)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich über feedback, motivierende Worte ebenso wie sachliche Kritik....