Der innere Schweinehund!!!…

wer kennt ihn nicht? …

und schickt ihn mindestens einmal täglich in die sprichwörtliche Wüste.

Eigentlich wollte ich doch Malen, Abnehmen, Wäsche bügeln, die Kramschublade auf- räumen, Sport machen … Hier könnten noch 100 Vorsätze stehen…und dann kommt Günter, der innere Schweinehund und flüstert im Brustton tiefster Überzeugung: “nur eine kleine Pause, die hast Du Dir verdient” oder ” bei dem Wetter jagt man keinen Hund vor die Tür” oder “”wenn Du Dich selbst unter Druck setzt, schadet das Deiner Kreativität”.

Haaa! – und oft gewinnt Günter oder? Da helfen nur Tricks und so einen vermeintlichen Trick hatte ich für mich entdeckt, als ich das Wochentraining von Stepahn Geisler , einem von mir sehr geschätzten Bochumer Künstler auf seinem Blog Howdoyoukunst entdeckte. 52 Wochen lang kann man dort wöchentlich an einem Onlineseminar teilnehmen, natürlich nicht kostenlos. Aber nach inzwischen 10 Wochen kann ich guten Gewissens sagen, es ist sein Geld absolut wert. Die Wochenaufgaben sind gut erklärt, strukturiert und durch die unterschiedlich wählbaren Level sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene bzw. gestandene Künstler anspruchsvoll. Dazu gibt es eine Community, in der man sich austauschen kann und es ist interessant, die unterschiedlichen Herangehensweisen und Ergebnisse zu den Lektionen zu erfahren.

Das beste daran aber ist für mich, dass sich Günter irgendwie verzogen hat. Ich warte schon immer gespannt auf die nächste Woche und Aufgabenstellung und es bietet mir eine willkommene Abwechslung, mal einen Tag nicht an eigenen Themen zu arbeiten, sondern mich auf die unterschiedlichen Aufgaben mit den unterschiedlichsten Materialien einzu-lassen.

Und wie in einem vorherigen Beitrag schon angekündigt habe ich beschlossen, hier in loser Folge die Wochenergebnisse zu posten….

Woche 1: Freie Malerei “Ein Traum in grün”

2016-01-02 13.25.58 2016-01-02 13.26.32

Woche 4: Spray Spray Spray – Landschaften in Spray und Farbe

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Weitere Ergebnisse in den nächsten Tagen…

und bis dahin zeige ich Euch auch noch mein neuestes Drippainting, wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche und: colour your life! ;-)

“come fly away with me”, Acryl auf Leinwand, 50 x 100

2016-03-01 15.17.30

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Der innere Schweinehund!!!…

  1. Spannend, was du über den Onlinekurs schreibst. Ich denke, das ist die Zukunft der Weiterbildung. Leider ist nicht immer alles gut, was da derzeit veröffentlicht wird. Aber umso besser, wenn es gerade im Kulturbereich gute Beispiele gibt. Danke für den Einblick!

    Herzliche Grüße von Anke

    • dagmar sagt:

      Danke für Dein feedback Anke. Stephan Geisler ist ein von mir sehr geschätzer Künstler und ich habe seine Vorbereitungen für dieses Onlineangebot auf seinem Blog mitverfolgt und gesehen, wie er diesen künstlerisch aufbaut. Es geht dabei nicht vordergründig um das Ergebnis, sondern das kontinuierliche Arbeiten an einer Thematik über einen längeren Zeitraum. Tages-bzw. Wochenworkshops geben ja immer einen zeitlich begrenzten Input, aber über ein Jahr lang nimmt man dann doch mehr mit. Davon bin ich inzwischen nach 12 Wochen überzeugt.

      Dir liebe Grüße
      Dagmar

Ich freue mich über feedback, motivierende Worte ebenso wie sachliche Kritik....