Caruso heisst eigentlich Hugo…

…und manchmal muss frau radikal sein…

Ich habe hier noch nicht von meinem neuen Atelieruntermieter berichtet und deshalb wird es Zeit. Ich habe ihn Caruso getauft, weil er so unvergleichlich singen kann, wie der unvergessene italienische Tenor und ebenso schwarze Haare hat wie dieser.

Caruso ist ein Zugehkater, der neuerdings, sobald die Ateliertür geöffnet wird, aus dem Gartenquartier herein spaziert kommt und mit Kopfstübern und melodiösem Gemaunze Aufmerksamkeit, Streicheleinheiten und natürlich auch etwas zu Futtern einfordert. Ausserdem hat er sich meinen “Regiestuhl” als Schlafplatz auserkoren und verpennt dort den Tag.  Auf dem Regiestuhl nehme sonst ich Platz um meine in Arbeit befindlichen Bilder kritisch zu beäugen, aber das ist momentan nicht möglich.

2014-07-10 11.17.162014-07-15 16.11.14

Da ich aber Untermieter mit meinem Atelier in den Firmenräumen meines Mannes bin und diese durch eine Alarmanlage gesichert sind, muss Caruso abends dann zurück in den Garten bzw. Hof.

Nachdem Herumfragen in der Nachbarschaft und den angrenzenden Geschäften  keinen Hinweis auf seine Herkunft ergab, haben wir dann einen Aushang gemacht. Da er kastriert und sehr gepflegt ist, gingen wir davon aus, dass er kein wild lebender Kater ist und tatsächlich hat sich gestern seine “Dosenöffnerin” bei uns gemeldet und erklärt, dass dies ihr Hugo ist, der schon mal mehrere Nächte nicht nach Hause kommt. So weiss sie aber nun, wo er sich  tagsüber herumtreibt und wir, wo er hingehört und  wir Bescheid geben können.

Ja und da ich nun nicht wie gewohnt , meine Bilder mit dem notwendigen Abstand betrachten konnte, habe ich diese Woche auch ein wenig gepfuscht, musste dass Portrait von Freddie Mercury übermalen, meinen Kinski speakless machen und habe dann vor Frust wenigstens noch einen Jimmy Hendrix begonnen… Nun fahre ich morgen für einige Tage in die Kunstfabrik Hannover zur Sommerakademie…”Expressive großformatige Portraitmalerei” … so der Titel des workshops und bin selbst gespannt, wen ich dort auf die Leinwand bringen werde, Freddie, Jimmy oder Mick….also seit mit mir gespannt und bis dahin….ein sonnig heisses Wochenende….

Portrait Freddie Mercury  -  und übermalt

2012-12-17 09.29.15 2014-07-12 14.58.06

 

Portrait Klaus Kinski  -  speakless

kk7_1kk7_2

 

und 2. Portrait Jimmy Hendrix

Jimy_II

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich über feedback, motivierende Worte ebenso wie sachliche Kritik....